Bayerische Fotomeisterschaft 2018

Einen Bericht zur Fotomeisterschaft gibt es in den DVF Bayern News

 

Weitere Fotos von der Preisverleihung in einer Bildergalerie vom DVF Bayern

 

Bericht der Frankenpost vom 23.10.18

 

Landesfotoschau des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF)

„Die besten Bilder Bayerns“

 

Der Startschuss ist gefallen:  seit dem Wochenende laufen die ersten Vorbereitungen zur Bayerischen Fotomeisterschaft 2018 des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF), die am 20./21. Oktober 2018 in Arzberg stattfinden wird.

 

Der 1. Vorsitzende des Fotoclub Arzberg, Stefan Weiß, übergab offiziell die Aufgaben an die Jugendgruppe des Vereins. Fiona, Elina und Christoph Schönberg haben es sich zur Aufgabe gemacht, die gesamte Organisation der Meisterschaft und den Ablauf der Veranstaltung zu übernehmen. Nun heißt es für die Jugendlichen Termine vereinbaren, Gespräche führen, Sponsoren finden, Flyer und Pokale gestalten und, und, und.

Das Event, das im Rahmen des 750jährigen Stadtjubiläums in Arzberg stattfinden wird, führt  eine  Vielzahl von Fotofreunden aus ganz Bayern, die sich an dieser Meisterschaft beteiligen, nach Arzberg. Die Ehrung der Preisträger und des Bayerischen Fotoclubmeisters wird bei der Eröffnung der Landesfotoschau stattfinden und die besten Bilder Bayerns werden einem großen Publikum in einer hochkarätigen Ausstellung in Arzberg präsentiert.

Die jungen Fotografinnen und Fotografen des Fotoclub Arzberg freuen sich riesig, diese Veranstaltung in Arzberg mit Unterstützung der aktiven Mitglieder durchführen zu können. Als amtierender Oberfränkischer Fotomeister strebt der Club auch einen Erfolg bei der Bayerischen Meisterschaft an.

Für das Jahresprogramm des Fotoclubs Arzberg haben sich die Verantwortlichen dazu einiges einfallen lassen: Vorträge, Erfahrungsaustausch und verschiedene Exkursionen und Workshops werden allen Mitgliedern geboten.

 

Weitere Informationen zur Landesfotoschau auf der Homepage des DVF Bayern