Clubabend 19.3.2014 19.30 Uhr

Vortrag von Wolfgang Sitter aus Sonneberg

Mit einer Auswahl von Fotos möchte Wolfgang Sitter aus Sonneberg einen kleinen Einblick in die Entstehung des Eisenbahntunnels Baumleite im Thüringer Landkreis Sonneberg während der unterschiedlichsten Bauphasen zeigen. Dieser Tunnel ist ein Teilabschnitt vom Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE) Nr. 8, einer zukünftigen Hochleistungs-Trasse der DB.

 

Jeder einzelne Fototermin im oder am Tunnel Baumleite bringt für ihn einzigartige Erlebnisse und gibt Einblicke in die beeindruckende Arbeitswelt der Tunnelbauingenieure und der Mineure.

 

Unterstützung bei diesem Projekt fand er bei seiner geschätzten Fotofreundin Heidi Losansky.

 

Entsprechend den oft extrem schwierigen Lichtverhältnissen im Tunnel wurde eine Vielzahl der Aufnahmen mittels HDR-Technik aufgenommen oder auch als Pseudo- HDR teils ziemlich mühsam "entwickelt". 

 

Im Einsatz befinden sich drei digitale Spiegelreflexkameras der Hersteller Canon und Nikon. Großer Wert wird auf Ausnutzung und Beibehaltung des vorhandenen Lichtes gelegt. Um die natürliche Lichtstimmung möglichst zu erhalten, ist bisher nur in wenigen Ausnahmefällen Zusatzbeleuchtung eingesetzt worden.

 

Mit einem einen kleinen Streifzug durch sein sonstiges  Portfolio wird der Abend abgerundet und dabei seinen Ausklang finden.