Rückblick

Dr. Hartmut Bombosch folgt auf Stefan Weiß

Der Traditionsverein wählte neue Vorstandschaft.

In der Hauptversammlung des Fotoclubs Arzberg wurde Dr. Hartmut Bombosch zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Stefan Weiß an, der 25 Jahre sehr erfolgreich die Geschicke des Vereins gelenkt hat. Bereits im Frühjahr gab er bekannt, sich aus der Vorstandschaft zurückziehen zu wollen. Dr. Hartmut Bombosch wird den Verein als 1. Vorsitzender gemeinsam mit Johannes Geiger (2. Vorsitzender) führen.


Dr. Hartmut Bombosch ist bereits seit 4 Jahren an der Seite von Stefan Weiß als 2. Vorsitzender verantwortlich. „Auf die neue Aufgabe, einen der erfolgreichsten Vereine in unserer Region führen zu dürfen, freue ich mich sehr und hoffe, das bisherige Niveau zusammen mit den engagierten Clubmitgliedern weiterhin halten zu können“.

 

Ebenfalls neu vergeben wurde das Amt des Kassiers. Hier folgt Tanja Schedl auf Thomas Marth, der viele Jahre diese Aufgabe innehatte. Roland Kunz wurde als Schriftführer bestätigt und beiden galt der Dank für ihr hervorragendes Engagement.

"Moderne Zeiten" ein Fotoprojekt zusammen mit "Forum Fotografie München"

Gute Erfolge bei der Bayerische Fotomeisterschaft 2023 in Würzburg

Ein beliebter Leistungsvergleich ist die Bayerische Fotomeisterschaft. 1835 Werke wurden insgesamt eingesandt. Der Fotoclub Arzberg belegte den 9. Platz in der Clubwertung mit den Teilnehmern Robert Christ, Bernd Jaloszynski, Jürgen Richter, Wolfgang Stark und Gerhard Syha.

 

hier geht es zu den erfolgreichen Bildern!

Fotoclub Arzberg schafft erneut den Hattrick

Unser Club gewinnt zum dritten Mal in Folge die oberfränkische Fotomeisterschaft in Sonneberg!

Vom unserem Fotoclub konnte sich Jürgen Richter über eine Medaille freuen. (Bild links) Gerhard Syha, Robert Christ und Michael Flügel erhielten Urkunden. Des Weiteren punkteten Hartmut Bombosch, Bernd Jaloszynski, Tanja Schedl, Wolfgang Stark, Bernd Stoeckl und Stefan Weiß. 

 

hier geht es zu den erfolgreichen Bildern!

Schwarz-Weiß Ausstellung verlängert bis 30. Juni!!

Der Fotoclub Arzberg präsentiert hochwertige Schwarz-Weiß (SW) Fineprint-Bilder in der MAKkultur!

 

Viele haben schon bemerkt, dass die SW-Fotografie in letzter Zeit wieder stark im Kommen ist.

Es gibt jetzt sogar von einem namhaften deutschen Kamerahersteller eine professionelle Digitalkamera, die ausschließlich in SW fotografiert. Auch immer mehr Posts auf Instagram werden derzeit in Schwarz-Weiß veröffentlicht.

 

Um speziell auf die SW-Fotografie einzugehen, schreibt der Deutsche Verband für Fotografie DVF in seinem Landesverband Bayern jährlich einen eigenen Wettbewerb aus, an welchem sich seine bayerischen Mitglieder beteiligen können.

Die Fotos müssen sowohl als digitale Datei, als auch als Fineprint (hochwertiger Fotodruck) eingereicht werden.

 

Bei der Preisverleihung im Oktober 2022 in Mindelheim erreichte der Fotoclub Arzberg den zweiten Platz hinter dem Fotoclub Mindelheim und vor dem drittplatzierten Fotofreunden aus Wiggensbach.

 

Bis 30. Juni 2023 präsentiert der Fotoclub Arzberg ca. 100 Schwarz-Weiß Fineprint-Bilder, die unter anderem auch zu dem Erfolg in Mindelheim beigetragen hatten. Die Fotoausstellung in der MAKkultur ist Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Selbstverständlich ist auch eine Besichtigung nach Terminvereinbarung möglich.

Vernissage mit KATIE – finest Pubmusic

Zur Vernissage unserer Fine Print SCHWARZ WEISS Ausstellung gibt es mitreißende Live-Musik . Letzteres könnt ihr am Freitag, 21.April  um 19:00 Uhr in der MAKkultur - Markt 58 in Marktredwitz mit der Band KATIE – finest Pubmusic erleben. Das Shamrock-Trio, bestehend aus Manuel Vazquez (Cajon, Percussion), Karin Bayer (Gesang, Ukulele) und Tobias Ernstberger (Gesang, Gitarre), nimmt euch mit auf eine musikalische Reise nach Dublin. Sie hören einen Mix aus irischen Pub-Songs, gemixt mit Rock- und Pop-Klassikern. Sláinte!

Gerhard Syha gewinnt erneut die Clubmeisterschaft!

Das Ergebnis fiel dieses Mal wieder extrem knapp aus. Punktgleich nach den besten 4 Bilder. Erst beim 5.ten Bild waren dann 2 Punkte Unterschied. So entschied Gerhard Syha (Marktredwitz) das Rennen für sich, Wolfgang Stark (Marktredwitz) und Robert Christ (Waldsassen) folgten auf den Plätzen zwei und drei. 

 

hier geht es zu den Bildern

Fotoclub Arzberg gehört zu den drei Besten Clubs in Bayern!

Medaille für Wolfgang Stark und Urkunde für Gerhard Syha

Bei der Bayerischen Fotomeisterschaft 2022, in Herrieden, hat der Fotoclub Arzberg in der Clubwertung den dritten Platz hinter den Clubs Fotofreunde Wiggensbach und BSW Fotogruppe Würzburg belegt.

 

Bei der Preisverleihung in der herrlichen Kulisse des Ratsaales des Stadtschlosses Herrieden, zu der sich auch der Regierungspräsident von Mittelfranken, Dr. Thomas Bauer eingefunden hatte, ging der Landesvorsitzende des DVF Bayern, Alexander Gohlke, in seiner Rede auf die Bedeutung von Fotowettbewerben für die Verbandsmitglieder ein. Man sollte nicht in erster Linie daran teilnehmen um zu gewinnen, sondern die Freude an der Fotografie sollte im Vordergrund stehen. Wettbewerbe seien eine großartige Gelegenheit andere Fotografinnen und Fotografen zu treffen und auch zu sehen, wie die eigenen Bilder bei anderen ankommen. Eine Besprechung und Beurteilung von Bildern sei für die eigene fotografische Weiterentwicklung und die Verfeinerung der eigenen Arbeit wichtig.


Dass man auch in der Heimat schöne Motive findet, bewiesen die Arzberger Fotografen. Wolfgang Stark erhielt eine Medaille für das Foto einer Mohnblüte, die er bei Poppenreuth aufgenommen hatte. Gerhard Syha wurde mit einer Urkunde für seine Bilderserie ausgezeichnet. Er hatte den Besitzer eines Steinbruchs am Epprechtstein gebeten zu demonstrieren, wie man früher nur mit Hammer und Meißel einen Granitblock spaltete.

Die weiteren Arzberger Fotografen, die mit ihren Bildern zum Erfolg des Clubs beitrugen, waren Bernd Stoeckl, Bernd Jaloszynski, Robert Christ, Jürgen Richter und Stefan Weiß.
Die Ausstellung der Fotos im Ratssaal des Stadtschlosses Herrieden kann noch bis 28. August besichtigt werden.

 

hier gehts zu den Bildern und allen Info`s zur Bayerischen Fotomeisterschaft!

EVENT DES JAHRES

Kunst trifft Kulinarik

FOTOCLUB ARZBERG   meets  MK BERGBRÄU ARZBERG

Freitag, 16. Dezember 2022   19:00 Uhr


weitere Informationen hier!

Faszination Natur im Fichtelgebirge 

Beamer-Präsentation von Naturfotograf Florian Fraas aus Bad Berneck

5. Oktober 2022 um 19:30 Uhr

Clubraum Fotoclub Arzberg e.V.

 

Der Vortrag präsentiert hochwertige Natur- und Landschaftsfotografien, welche teilweise mit viel fotografischem Aufwand erstellt wurden. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf ästhetischen Fotos, welche beim Betrachter Emotionen wecken sollen und die Schönheit der Region präsentieren. Florian Fraaß (*1980) interessiert sich seit seiner Kindheit für diie Natur in seiner Heimatregion. 

Der Himmel der Oberpfälzer 

ist ein Fotoprojekt von unserem Mitglied, Jürgen Klein, dass es bereits seit 2019 gibt. Dabei verkauft Jürgen Klein „Wolkenbilder“ aus der Oberpfalz zu Gunsten des Ambulanten Kinderhospizdienst des Hospizverein Amberg e. V.

 

Nachdem er vom 5. Mai– 31. Juli 2022 eine Ausstellung in der Volksbank Raiffeisenbank, Waldsassen, hatte und hier schon O-TV darauf aufmerksam wurde (und zwei kurze Filmbeiträge gesendet hatte), kam das Bayerische Fernsehen vor wenigen Wochen auf ihn zu und hat ihn am Montag, 12.9. in die Sendung Wir in Bayern (von 16.15 Uhr – 17.30 Uhr) als Tagesgast eingeladen um einige Wolkenbilder und sein Spendenprojekt vorzustellen. 

 

Also Termin vormerken und einschalten! 

Flyer zur Aktion
hier kann man den Flyer zur Aktion downloaden
Himmel der Oberpfälzer, Prospekt, neu PD[...]
PDF-Dokument [674.7 KB]

Fotoclub Arzberg trauert um sein langjähriges und aktives Mitglied Dieter Bartsch

Der Fotoclub Arzberg trauert um sein langjähriges Mitglied Dieter Bartsch. Dieter Bartsch ist am Montag den 18.7.2022 im Alter von 78 Jahren gestorben

Die Nachricht, dass Dieter Bartsch nicht mehr unter uns weilt, hat in unserem Fotoclub große Betroffenheit und Trauer ausgelöst.

Er war 35 Jahre Mitglied unseres Clubs. Zusätzlich war Dieter Bartsch auch sehr im Deutschen Verband für Fotografie (DVF) engagiert.

Wir verlieren mit Dieter einen sehr guten Freund, einen liebenswerten Menschen, einen Fotografen mit Leib und Seele. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Die Trauerfeier fand im kleinen Kreis seiner Familie und Freunden statt. 

Fotoausstellung "Ethnische Minderheiten"

Unser Mitglied Bernhard Eckstein präsentiert im Kreuzgang der Kapplkirche täglich vom 5. Juni bis 19. Juni 2022 eine Fotoausstellung "Ethnische Minderheiten" 

 

Die Bilder stammen von den vielen Reisen Bernhard Eckstein`s rund um die Welt!

 

Klicken Sie auf das Foto links um den Flyer vergrößert zu sehen!

Fotoausstellung "FASZINATION FOTOGRAFIE"

Unser Mitglied Gerhard Syha präsentiert im Künstslerhaus Schirnding vom 13.5.22 bis 6.6.2022 seine Fotoausstellung "Faszination Fotografie" 

 

Klicken Sie auf das Foto links um den Flyer vergrößert zu sehen!

Die Oberfränkische Fotomeisterschaft 2022 findet in diesem Jahr in Arzberg statt.

Der Fotoclub präsentiert als Ausrichter viele tolle Bilder aus dem ganzen Bezirk.

Ab dem 27. März 2022 bis zum 29. Mai 2022 gibt es die besten Bilder Oberfrankens in einer großen Fotoausstellung im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth zu sehen.

Hier gehts zu den Bildern von der Preisverleihung und der feierliche Eröffnung der Ausstellung vom 26. März .  Zur Bildergalerie!

 

Die Oberfränkische Fotomeisterschaft wird unterstützt von:

Flyer zur Oberfränkischen Fotomeisterschaft 2022

ePaper
Teilen:

Gerhard Syha gewinnt Clubmeisterschaft 2021

Das Ergebnis fiel dieses Mal extrem knapp aus. Mit nur einem Punkt Differenz entschied Gerhard Syha (Marktredwitz) das Rennen für sich, Robert Christ (Waldsassen) und Xaver Klaußner (Lengenfeld) folgten auf den Plätzen zwei und drei. 

 

hier geht es zu den Bildern!

Fotoclub Arzberg gewinnt Meisterschale

Über einen großen Erfolg konnten wir uns am Samstag den 9.10.2021 freuen. Mit deutlichem Abstand siegten wir bei der oberfränkischen Fotomeisterschaft in Thurnau. Platz 2 ging an den Fotoclub Coburg, gefolgt von der Fotogruppe aus Thurnau.

 

mehr Informationen und die erfolgreichen Bilder gibt es hier:

 

 

Corona Update   

Liebe Fotoclub-Mitglieder, liebe Fotofreunde,

Aufgrund der Corona-Infektionszahlen ist in der nächsten Zeit nicht mit Clubabenden in unseren Club-Räumlichkeiten zu rechnen. Wir sind uns unserer hohen Verantwortung für die Gesundheit aller Fotoclub-Teilnehmer bewusst und wollen deswegen kein Risiko eingehen. Trotzdem werden wir uns bemühen, unser Clubleben möglichst wenig einzuschränken.

Wie in den letzten Monaten können wir uns mit Hilfe des Konferenzprogrammes „Zoom“ online treffen. Der Zugang ist mit Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone möglich. Einladungen dazu werden wieder per E-Mail versandt. 

Für diesen Winter sind für unsere Online-Treffen z.B. Quartalsthemen, und Bildbesprechungen geplant. Auch eigene Projekte können vorgestellt werden. 

Desweiteren werden wir uns zu Fotostammtischen in einem Gasthaus treffen. Einladungen erfogen ebenfalls per Email.

 

Bitte immer unsere aktuellen Termine unter der Rubrik "Programm" beachten

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Weiß und Hartmut Bombosch

Hausaufgabe 2021

 

 

Hier gehts zur Galerie!!

Clubmeisterschaft 2020

Die Bilderschau mit dem Ergebnis der Clubmeisterschaft sowie alle eingereichten Bilder zur Clubmeisterschaft 2020

 

zur Galerie!

9. Dezember  Jahresabschluß-Meeting mit Clubmeisterschaft 2020

Videokonferenz Jahresabschluß-Meeting

jedes Mitglied erhält automatisch die Zugangsdaten per email.

Alle anderen Interessierten bitte ein kurze Mail über das Kontak-Formular senden!

 

geplante Themen:

Ergebnisbekanntgabe der diesjährigen Clubmeisterschaft 2020

Auszeichnung der besten DVF Fotografen

Virtuelle Ehrungen

gemütliches Beisammensein

Die Bilderschau mit dem Ergebnis der Clubmeisterschaft sowie alle eingereichten Bilder zur Clubmeisterschaft 2020      zur Galerie!

Corona Update 10.9.2020  - Clubabende abgesagt!

Liebe Fotoclub-Mitglieder, liebe Fotofreunde,

aufgrund der wieder steigenden  Infektionszahlen möchten wir Euch mitteilen, dass wir uns zur Absage der Fotoclub-Abende 2020 im Clubraum entschlossen haben, da unter anderem unser Clubraum nicht entsprechend belüftet werden kann.

 

Nachdem in den letzten Monaten leider kein persönlicher Austausch mit Euch und anderen Fotoclubs möglich war, liegt es uns sehr am Herzen, jetzt im Herbst und Winter zumindest eine entsprechende Kontaktmöglichkeit zu schaffen. 

 

Wir möchten deshalb in den nächsten Wochen einmal im Monat eine Videokonferenz anbieten. Zusätzlich werden wir versuchen, monatlich einen Fotostammtisch in einer Gaststätte zu organisieren. Um die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten wird dafür auch eine rechtzeitige Anmeldung zwingend erforderlich sein. 

 

Wir sind uns unserer hohen Verantwortung für die Gesundheit aller Fotoclub-Teilnehmer bewusst und wollen deswegen kein Risiko eingehen.

Wir bedauern diese Entscheidung zwar sehr,  hoffen aber auf Euer Verständnis!  

Bleibt gesund! 

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Weiß und Hartmut Bombosch

Siegerehrung Landesfotoschau Bayern 2020

Fotoclub Nürnberg 

 

Trotz der schwierigen Zeiten fand am 17.10.2020 die Siegerehrung zur diesjährigen Landesfotoschau Bayern statt. In den Räumen des Schlosses Ratibor in Roth veranstaltete der Fotoclub Nürnberg den Höhepunkt der Meisterschaft.
Mehr lesen..

Hausaufgabe 2020

Anfang April erhielten die Mitglieder 2 Fotos per Mail. Aufgabe war es bis zum 18. April die Bilder nicht nur zu optimieren, sondern auch noch kreativ weiter zu bearbeiten.

Es konnten Teile gelöscht und es durften weitere fremde Bildteile hinzugefügt werden. Dabei kamen einige tolle Ergebnisse heraus. Die beiden Ausgangsbilder und was daraus gemacht wurde gibt es hier in einer kleinen Bilderschau.  Hier geht`s zu den bearbeiteten Bildern: Hausaufgabe 2020

2.3.2020 Treffen der AV-Gruppe des Fotoclubs

 

Am Montag, den 2. März, lade ich alle Interessierten um 19.30 Uhr in unseren Clubraum ein. Jeder, der sich mit dem Thema Bilderschau beschäftigen möchte, ist willkommen. Eine gelungene AV-Schau ist sicherlich eine reizvolle Art, eigene Bilder digital zu präsentieren. Für Anfänger wird ein weiterer Einführungskurs angeboten - läuft nur unter Windows. Rückfragen bitte direkt an mich foto@dr-bombosch.de

 

Fotoclub Arzberg trauert um Ehrenvorsitzenden Dieter Reiß

Der Fotoclub Arzberg trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dieter Reiß. Der langjährige Vorstand ist am Sonntag den 8.12.2019tag im Alter von 85 Jahren gestorben.

 

Die Nachricht, dass Dieter Reiß nicht mehr unter uns weilt, hat in unseren Fotoclub große Betroffenheit und Trauer ausgelöst.

 

Er war 67 Jahre Mitglied, von 1974 bis 1996 erster Vorsitzender und seit 1996 Ehrenvorsitzender unseres Clubs. Zusätzlich war Dieter Reiß auch sehr im Deutscher Verband für Fotografie (DVF) engagiert und tätig. Siehe Beitrag hier!

 

Wir verlieren mit Dieter einen sehr guten Freund, einen liebenswerten Menschen, einen Fotografen mit Leib und Seele. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Die Trauerfeier findet am kommenden Freitag, den 13.12.2019, um 14 Uhr in der Auferstehungskapelle im Friedhof Arzberg statt. 

Unsere Fotografen

Quartalsthemen 2024

1. "Bewegung"

2. "Konflikte"

3. "Geheim"

4. "Durchsichtig"

weiter Infos zum Quartalsthema findet ihr hier!

       "Fotoaufgabe"

Im Rahmen der offenen Bilderabende 2024

Die aktuelle Aufgabe wird jeweils zu Monatsbeginn auf der Homepage veröffentlicht und als E-Mail zugesandt.

 

ACHTUNG: Jede/r bringt
nur ein bearbeitetes Foto mit, um uns ausreichend der Bildbesprechung zu widmen. Außerdem soll auch noch Zeit für ein weiteres Thema am Abend bleiben!

 

So findet man unseren Clubraum!

Druckversion | Sitemap
© Fotoclub Arzberg